Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Betriebsrundgang auf dem Bio-Hof

Auf Einladung von Familie Hanglberger kamen Mitglieder, Kandidaten und Freunde des ÖDP Ortsverbandes Essenbach am Sonntag, den 11. Oktober 2020 (noch vor dem Teil-Lock-Down) nach Oberwattenbach.

Nachdem wir im Frühjahr wieder erfolgreich an der Kommunalwahl teilgenommen haben, war es an der Zeit, Danke zu sagen. Ortsvorsitzender Stefan Zellner dankte für die Zeit und Mühe, die jeder einzelne aufgebracht hat, um zu kandidieren, die Wahlveranstaltungen zu besuchen, Plakate zu kleben, Fleyer zu verteilen und so fort. Mit Renate Hanglberger als 3. Bürgermeisterin, den Markträten Wolfgang Hiemer u. Stefan Zellner sei das Ergebnis sehr positiv. Bei einem Betriebsrundgang stellten Sepp und Renate Hanglberger ihren Bio- Betrieb vor. Der Einsatz von effektiven Mikroorganismen, Gesteinsmehl und Pflanzenkohle helfen uns, die Fruchtbarkeit und den Humusgehalt unserer Böden zu erhöhen, erklärt Sepp Hanglberger. Denn nur auf einem gesunden Boden können gesunde und schmackhafte Bio-Lebensmittel wachsen. Mit großem Interesse lauschten die Besucher den Ausführungen des engagierten Landwirtes.

Zurück